Schritt für Schritt

Nachdem ich am Freitag einen weiteren Schritt beim Schwimmen in Richtung Normalität machen konnte und immerhin schon 400m am Stück weit gekommen bin, stand heute der erste Wettkampf nach meiner Verletzung auf dem Programm.

10km auf einem winkligen und mit einigen fiesen Stichen gespickten Stadtkurs beim WerkStadt-Lauf in Sindelfingen sollten eine erste Standortbestimmung werden.

Bei angenehmen Temperaturen fiel um 15:30 Uhr der Startschuss, den 3 Athleten sofort nutzen um sich vom gesamten restlichen Feld abzusetzen in dem sie den ersten Kilometer unter 3 Minuten angingen. Ich fand mich in der ersten Verfolgergruppe wieder die im Grunde konstant aus 3-4 Leuten bestand, die sich aber immer wieder etwas neu zusammenstellte. Nachdem sich ein Läufer vorzeitig deutlich von unserer Gruppe absetzen konnten gingen wir zu viert in den letzten Kilometer und ich beschloss meinen Beinen nochmal alles abzuverlangen. Mit einer Attacke konnte ich mich aus der Gruppe lösen und kam mit 34:53 Minuten schlussendlich als 5. der 517 Finisher ins Ziel.

Von der reinen Zeit natürlich noch deutlich von dem entfernt wo ich hin möchte, bin ich doch für den Kurs und angesichts meines gerade mal seit 2 Wochen wieder ernsthaft aufgenommenen Lauftrainings sehr zufrieden. Es geht weiter, Schritt für Schritt!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s