Mit Ausrufezeichen in Richtung Wiesbaden!

Am Samstag stand in Ladenburg beim Römerman nicht nur das erste Rennen ohne Windschatten dieses Jahr auf dem Programm, sondern es waren gleichzeitig auch die baden-württembergischen Meisterschaften auf der Kurzdistanz. Trotzdem bestritt ich das Rennen fast voll aus dem Training heraus, da es doch „nur“ eine Übergangsstation in Richtung Wiesbaden darstellte. Den Anfang machten 1800m … Mehr Mit Ausrufezeichen in Richtung Wiesbaden!

Zurück auf den Boden der Tatsachen

Auch diese Woche waren wieder 2 Wettkämpfe auf dem Programm. Mittwochs als Vorbereitung ein 3.000m Bahnlauf und dann am Samstag der Hansgrohe World Supersprint in Offenburg. In Anbetracht des Wochenendes war die Taktik für den Mittwoch eine etwas andere als in der Vorwoche. Ich wollte mich die ersten 2km im vorderen Feld halten und den … Mehr Zurück auf den Boden der Tatsachen

Zwei gegensätzliche Läufe…

Nach meinem ersten Triathlon dieses Jahr in Erbach gab es für mich nicht sonderlich viel Verschnaufpause. Gleich am Mittwoch und am Freitag wollten weitere Trainingsreize gesetzt werden, diesmal in Sachen Lauftempo. Zuerst waren die 1500 Meter am Stammheimer Läuferabend an der Reihe. Leider musste ich vor Ort feststellen, dass der einzige andere Starter, der eine … Mehr Zwei gegensätzliche Läufe…