Sehnsucht nach Sonne – der Februar

Trainingslager La Londe
Trainingslager La Londe

Heute sind für mich 14 Tage Trainingslager an der Côte d’Azur vorbei… der Versuch den Minusgraden in Deutschland etwas zu entkommen. Minusgrade hatten wir zwar keine, aber das Wetter war doch leider zwischendurch etwas durchwachsen. Trotzdem bin ich insgesamt mit dem Training sehr zufrieden, haben wir doch in unserer kleinen Trainingsgruppe einige Kilometer auf der Straße, im Wasser, am Strand und sonstigen Wegen gesammelt. Gestern hatten wir auf unserer Abschlussetappe jedenfalls nochmal bestes Wetter!

Zwei kleine Nachträge hab ich aus der Vorbereitung ebenfalls noch zu machen. Erst meinen Start bei der Nordrhein-Crossmeisterschaft in Süchteln. Bei meinem ersten Crossrennen nach 4 Jahren lief nicht alles, wie ich es mir vorgestellt hatte.

Rheinzabern - Februar 2013
Rheinzabern – Februar 2013

Das Wetter mit seinen 3-5°, streckenweise Eisregen und immer wieder Windböen setze mir doch etwas zu, so dass mir die Muskulatur teilweise zu ging. Am Ende eines harten Trainingsreizes kam ich dann doch noch als 8. ins Ziel. Mehr war nicht drin an diesem Tag.

Etwas später startete ich noch beim 20km Lauf der Winterlaufserie Rheinzabern. Hier war es sogar noch kälter, beim Start hatten wir frostige -5°C. Nach einem mutigen Anfang musste ich nach knapp 6km die Spitzengruppe ziehen lassen und schlug mich danach großteils alleine durch. Trotzdem konnte ich meinen Rhythmus aufrechterhalten und verlor auf der zweiten Hälfte nicht besonders viel Zeit. Die Zieluhr blieb für mich offiziell bei genau 1:09:00h stehen. Eine Zeit mit der ich Anfang/Mitte Februar bei diesen Bedingungen sehr zufrieden sein kann und ich bin mir sicher die erhöhten Laufumfänge werden sich noch weiter bemerkbar machen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s