Finale 2014

Challenge Paguera - solides Schwimmen
Challenge Paguera – solides Schwimmen

Auch dieses Mal muss ich wieder etwas in der Zeit zurück gehen. Meinen letzten Wettkampf in Paguera musste ich erst einmal verdauen. Nach ordentlichem Beginn im Wasser mit ca. 2 min Rückstand konnte ich diesen auf der ersten der zwei Radrunden sogar noch etwas verkleinern. Allerdings ging mir schon Ende der ersten Runde mein unterer Rücken komplett zu, dies ließ den Rest des Tages zur Bummeltour werden. In der zweiten Radrunde hoffte ich noch darauf, dass es zum Laufen besser werden würde. Auf der Laufstrecke angekommen musste ich feststellen, dass es anders als sonst auch hier nichts mehr für mich zu holen gab. Einzig der Wille kein DNF am Ende meiner Saison in der Ergebnisliste stehen zu haben, half mir die 21 km bei über 30°C und kaum Schatten durchzuhalten.

Challenge Paguera - jede Abkühlung war willkommen
Challenge Paguera – jede Abkühlung war willkommen

Danach war Saisonpause angesagt und diese nutzte ich um einen länger geplanten Eingriff an der Nase durchführen zu lassen. Ich ließ mir die Nasenscheidenwand begradigen. Auch wenn die Operation inzwischen schon viele Wochen her ist, so habe ich doch noch einige Nachwirkungen, was Schwellungen angeht.

Silvesterlauf Weilimdorf
Silvesterlauf Weilimdorf

Da damit auch richtiges Tempotraining bislang kaum möglich war, entschloss ich mich, dieses Jahr beim Silvesterlauf in Stuttgart nur die halbe Distanz über 5,55 km anzugehen. Das Rennen brachte wenig Überraschungen, so merkte ich, dass mir die Tempohärte noch fehlt. Bei teilweise verschneiten Wegen beendete ich den Lauf in einer Zeit von 18:41 min auf dem 2. Platz.

Morgen beginnt ein neues Jahr und in diesem habe ich auch eine Menge vor! Insgesamt war das Jahr auf jeden Fall ein Schritt in die richtige Richtung, auch wenn ich mir die Umsetzung manchmal etwas reibungsloser gewünscht hätte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s