Neues Ziel, neue Motivation – jetzt wird’s lang! Zwischenstopp Swimathlon Bonn

Swimathlon Bonn Laufstrecke
Swimathlon Bonn Laufstrecke

Gestern hatte ich mein erstes Multisportevent dieses Jahr. Beim Swimathlon in Bonn konnte ich mir ein gutes Bild über mein aktuelles Leistungsniveau machen. Erst ging es für 1000m Schwimmen ins Wasser. Meine Renneinteilung passte und gemeinsam mit meinem Bahnpartner konnten wir uns ganz gut pushen, so dass am Ende eine Zeit von 12:36min für mich heraus kam. Die Technikarbeit diesen Winter scheint sich trotz des späten Einstiegs definitiv ausgezahlt zu haben.
Wenige Stunden später kam der Jagdstart über die ca. 5,2km lange Laufstrecke. Ich hatte auf die schnellsten Triathleten gerade mal 11 Sekunden Rückstand, so dass ich positiv in den Lauf startete. Ich versuchte nicht zu schnell anzugehen, um meine Zeiten konstant ins Ziel zu bringen. Das hatte zur Folge, dass ich 2km benötigte um auf die Spitze aufzuschließen. Dort bildete sich allerdings schnell eine Lücke. Bei windigen Bedingungen merkte ich hier noch mehr, dass ich erst Anfang des Jahres wieder langsam mit Tempoeinheiten anfangen konnte, so dass ich noch etwas Zeit verlor. Trotzdem wurde die Lücke nach hinten immer größer und ich konnte nach 16:47min einen deutlichen Vorsprung ins Ziel bringen. Glückwunsch auch an meine Trainingskollegen Alex und Marco zu den Plätzen 2 und 4!

Challenge Roth!

An dieser Stelle freue ich mich auch, mein diesjähriges Saisonhighlight bekannt zu geben. Ich werde bei der Challenge Roth an den Start gehen! Nach mehreren Jahren Mitteldistanz freue ich mich auf die neue Herausforderung Langdistanz.

Nachdem ich seit gestern jetzt endlich auch meine C-Trainerlizenz Triathlon in der Hand habe, geht es direkt am Dienstag mit dem KTT ins Trainingslager nach Mallorca und im April werden dann weitere Radkilometer auf Sizilien gesammelt. Die Saison ist auf einem guten Weg!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s